startseite      
www.steyrsbergerreith.at
steyrsbergerreith aufstieg jause news klangwelten download kontakt
 
     
Steyrsbergerreith
300 Jahre Geschichte
 
     
Route 1
Route 2
Route 3
Route 4
Mountainbike
 
     
Brotbacken
Butterrühren
Käse
Most
Geselchtes
 
     
Aktuelles
Wetterübersicht
Bergwetter
Livecam Höss
 
     
Jodler
Kühe
 
     
Wegbeschreibung
Folder
Plakat A4
 
Adressen
E-Mail
Hüttenbuch
 
 
 
 
 

Und so gehts rauf!

Route1 (Vorderstoder)
Route2 (Vorderstoder)
Route3 (Hinterstoder)
Route4 (Hinterstoder)

 
 
Mountainbike
 
 
 
 
 
  Bauernbrot
       
    Am Vortag wird der Teig in einem aus Holz gefertigten Backtrog angerührt.
Die Zutaten sind: Roggenmehl, Weizenbrotmehl, Gewürze, Salz und Germ
Das Roggenmehl und das Weizenbrotmehl werden mit den Gewürzen und dem Salz im Backtrog vermischt und in einer Mehlgrube wird das Dampfl aus Germ beigefügt.
       
 
Am Vortag wird der Teig in einem aus Holz gefertigten Backtrog angerührt.
Die Zutaten sind: Roggenmehl, Weizenbrotmehl, Gewürze, Salz und Germ
Das Roggenmehl und das Weizenbrotmehl werden mit den Gewürzen und dem Salz im Backtrog vermischt und in einer Mehlgrube wird das Dampfl aus Germ beigefügt.
       
  .   In der Zwischenzeit wird der aus Ziegeln gemauerte Backofen mit 1 Meter langen Buchenscheitern aufgeheitzt.
DieGluht wird gleichmässig im Backofen verteilt und brennt danach zusammen.
Der übrige Rest wird sauber ausgereumt und der Ofen mit einem Fichtenreissigbesen ausgekehrt
       
 
Danach wird das Brot eingeschossen
- nun arbeitet die Hitze im Backofen.
In unserem Ofen haben ca. 20 Brotlaibe Platz.
Nach 1 Stunde und 15 Minuten wird das fertig gebackene Brot herausgenommen und mit Wasser abgewischt.